Radltouren, Randonneur-Brevets & Ultra-Radmarathons
von Manfred Tinebor

What's new on Manfred's "Photo Albums" pages RSS

Recently created and updated albums:

Manfred Tinebor
Schloss Gesmold
Schloss Gesmold ist ein zweiflügeliges Wasserschloss im Stil der Renaissance. Es befindet sich in Gesmold in Niedersachsen und ist gut über den Else-Werre-Radweg erreichbar.
Im Jahr 1160 erteilte der Osnabrücker Bischof die Erlaubnis zum Bau einer Burg. Das heutige Schloss bestand anfangs nur aus einem Wohn- und Fliehturm, der im 13. Jahrhundert gebaut wurde. In den Jahren 1544 bis 1559 wurde das Schloss in den Renaissance-Stil ausgebaut. Die Schlossanlage hatte zwei Vorburgen und war von drei Befestigungsgräben umgeben. Über diese führte jeweils eine Zugbrücke zum Hauptgebäude. In der Barockzeit wurden ein französischer Garten mit Freitreppe, eine Orangerie und ein Wildgehege angelegt.

Castle Gesmold is a two-winged moated castle in the Renaissance style. It is located in Gesmold in Lower Saxony and is easily accessible via the Else-Werre cycle path.
In 1160, the Osnabrück bishop granted permission to build a castle. The present castle consisted, at first, only of a residential and flight tower built in the 13th century. In the years 1544 to 1559 the castle was developed into the Renaissance style. The castle had two forts and was surrounded by three moats. Over these each led one drawbridge. In the Baroque period, a French garden with an open staircase, an orangery and a deer park were created.
Album was created 24 days ago and modified 21 days ago
No comments
28 files
view album | view roll
Manfred Tinebor
Brevet 400 km "Harzrunde" - 2017
• Startort/location: Warberg am Elm | • Startzeit/date: 8:30, Sa 03.06.2017
• Organisation: Ostfalen-Randonneure | • Web Address: http://www.ostfalen-randonneure.de/

Die Harzrunde ist ein 400 km langer Radmarathon, der als Brevet geradelt wird. Der hügelige Rundkurs führt um den Westharz herum durch die Hildesheimer Börde ans südliche Ende Niedersachsens, dann hoch zum Thüringer Eichsfeld und durch das Thüringer Becken. Nun geht es weiter hoch in den Harz: der Ostharz wird durchquert. Durch die Magdeburger Börde führt die Tour dann zum Elm zurück, wo das Ziel erreicht wird.

'Harzrunde' is a 400-km-long bicycle marathon that is pedaled as Brevet. The hilly circuit route leads around the west of the Harz mountains accross Hildesheimer Börde to the southern end of Lower Saxony, then up to the Thuringian Eichsfeld and through the Thuringian basin. Now uphill into the Harz mountains: the Eastern Harz mountains is crossed. Through Magdeburger Börde the tour then leads back to the Elm, where the marathon is finished.
Album was created 2 months ago and modified 2 months ago
11 comments
63 files
view album | view roll
Manfred Tinebor
Performer-Couch
Die Performer-Couch ersetzt die in Russland zerstörte M5-Couch. Auch die Performer-Couch ist ein sogenannter HighRacer.
Den Rahmen produzierte die Firma Performer aus Aluminium Alloy 7005. Das Material hat eine hohe Bruchfestigkeit und eine Dichte von nur 2,78 g/cm³.
Manfred baute die Couch mit den Teilen der alten zerstörten Couch auf. Einige Teile erforderten etwas Bastelarbeit und mussten angepaßt werden.

The Performer-Couch replaces the M5-Couch destroyed in Russia. The new couch is likewise a so-called HighRacer.
The frame of the producer Performer was made by aluminium Alloy 7005. The material has a high breaking strength and a density of only 2.78 g/cm³.
Manfred built up the new couch with the parts of the destroyed old couch. In order to attach the old parts Manfred had to forge some adaptors anew.
Album was created 4 years 3 months ago and modified 3 months ago
12 comments
21 files
view album | view roll
Manfred Tinebor
Brevet 300 km "Grachtentour" - 2017 (Germany, Netherlands)
• Startort/location: Lohne, Emsland | • Startzeit/date: 8:00, 20.05.2017

"Grachtentour" ist ein 300 km langer Radmarathon, der als Brevet geradelt wird. Die Radltour startet und endet in der deutschen Grafschaft Bentheim. Die Hauptstrecke führt durch die Province Overijssel in den Niederlanden.
Um von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen zu werden, radelt Manfred normalerweise auch am Tage mit eingeschaltetem Licht. Auf der halben Marathonstrecke stellte er fest, dass das Licht ausgefallen war. Die Untersuchung ergab keinen Leitungsbruch. Es konnte kein Fehler festgestellt oder beseitigt werden. Das Licht der Couch funktionierte nicht mehr.
Im letzten Jahr brach während der Grachtentour der Rahmen der Balaton-Couch durch. Um dieses Jahr nicht wieder die Tour abzubrechen, musste die Performer-Couch nun Gas geben: Das Ziel musste noch bei Tageslicht erreicht werden. Auf dem Rückweg war die Couch wirklich schnell, aber auf den letzten Kilometern in Lohne war es bereits so dunkel, dass bis zum glücklichen Finish nur noch Rad-/Fusswege genutzt werden konnten. :-)

"Grachtentour" (Canal tour) is a 300 km long cycling marathon, running as a brevet. The bicycle tour starts and ends in the German county Bentheim. The main tour part passes through the Province Overijssel of the Netherlands.
To be seen by other road users, Manfred ordinarily cycles also during the day with switched on lamps. On half of the marathon route he found out, that the light had failed. The investigation revealed no line break. No mistake could be ascertained or be removed. The lamps of the couch did not work anymore!
Last year during the Canal tour the frame of the Balaton-couch burst. Not to break off the tour this year again, now the Performer-couch had to hurry: The finish point had to be reached still with daylight. On the way back the couch was really fast, but on the last kilometers in Lohne it was already so dark, that until the lucky finish only cycle tracks and footpaths could be used. :-)
Album was created 3 months ago and modified 3 months ago
2 comments
94 files
view album | view roll
Manfred Tinebor
Brevet 200 km "Ostfalens Wasserstraßen" - 2017
• Startort/location: Warberg am Elm | • Startzeit/date: 8:30, 06.05.2017
• Organisation: Ostfalen-Randonneure | • Web Address: http://www.ostfalen-randonneure.de/

Das 200 km Brevet "Ostfalens Wasserstraßen" wird (wie die hier gewählte Bezeichnung schon vermuten lässt) in der landschaftlich reizvollen Gegend Ostfalens geradelt. Die Kontrollstellen sind jeweils an Tankstellen, einem Restaurant und mittels einer Kontrollzange. Die verkehrsarme Radlstrecke kreuzt mehrfach Ostfalens Wasserstraßen. So wird z.B. der Mittellandkanal und die Elbe 8x über- bzw. unterquert.
Während der Tour gab es aber auch Wasser in Form von Nieselregen. Erst gegen Ende der Strecke kam die Sonne durch.
Diesmal passierte Manfred wieder ein schusseliges Malheur. Am Startplatz erfolgte der Tausch der Motorradstiefel gegen die Radschuhe. Es waren aber nur zwei linke Radschuhe mitgekommen! Die rechten Radschuhe hatten es vorgezogen zuhause zu bleiben. :-(
Da sich der rechte Fuß in einen der linken Radschuhe hineinzwängen ließ, wollte Manfred damit bis zum nächsten Fahrradladen nach Helmstedt radeln und dort neue Schuhe kaufen. Aber der Fahrradladen war geschlossen und öffnete erst in 40 Minuten. Da die beiden linken Schuhe bis hier hin geradelt waren, entstand der Entschluss, die Tour mit den linken Schuhen weiter zu radeln.
Seit fast einem Jahr hat Manfred Probleme mit seinem rechten Knie. Erstaunlicherweise zog der linke Schuh des rechten Fusses den Schmerz fast vollständig aus dem Knie heraus. So traten bis zum Finish fast keine Knieschmerzen auf. :-) ... sollte Manfred das Tragen von unpassenden Schuhen bei Knieproblemen zum Patent anmelden?? :o)

The 200 km Brevet "Ostfalens Wasserstraßen" (Eastphalia's navigable waterways) is bicycled in the scenic area of Eastphalia. The control points are located at gas stations, at a restaurant or by a control punch. The traffic-low cycle track crosses multiple waterways of Eastphalia. For example, the middleland canal and the river Elbe will be 8x over - or undercrossed.
During the tour there was also water in the form of drizzle. Only towards the end of the track the sun came through the clouds. This time, Manfred was happened again a mischievous mishap. At the starting place the motorcycle boots should be exchanged against the bicycle shoes. But there were only two left bicycle shoes! The right bicycle shoes had preferred staying at home. As the right foot could be squeezed into one of the left bicycle shoes, Manfred wanted to cycle to the next bike store to Helmstedt and buy new shoes there. But the bike shop was closed and opened only in 40 minutes. As the two left shoes were cycled up to this point, Manfred decided, to continue the tour with the left shoes.
For almost a year, Manfred has problems with his right knee. Surprisingly, the left shoe from the right foot pulled the pain almost completely out of the knee. Thus almost no knee pain occurred up to the finish! :-) ... should Manfred the wearing of unsuitable shoes, if knee problems, announce to a patent?? :o)
Album was created 3 months ago and modified 3 months ago
16 comments
76 files
view album | view roll
Manfred Tinebor
Manfreds Bilder-"Kunst"
Manfred's pictures-"art"
Album was created 3 years 10 months ago and modified 3 months ago
97 comments
32 files
view album | view roll
Manfred Tinebor
Lügde
Lügde ist eine kleine Stadt in Lippe, Nordrhein-Westfalen. Sie liegt im Weserbergland und gehört zum Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge. Im Jahr 784 wurde Lügde zum erstenmal urkundlich erwähnt. Lügde trägt offiziell den Titel "Stadt der Osterräder".
Das Kulturereignis Osterräderlauf hat heidnischen Ursprung und ist über tausend Jahre alt. Das Osterfeuer soll die bösen Geister vertreiben. Die brennenden Räder symbolisieren die Sonne, die im Frühling das Dunkel des Winters besiegt.
Der Osterräderlauf findet immer am Abend des ersten Ostertages statt. Es werden sechs Eichenholz-Räder, 1,70m Durchmesser und 300kg schwer, mit je 120kg Roggenstroh bepackt. Auf dem Osterberg wird das Stroh angezündet und die Räder werden den Berg hinunter gestoßen. Die großen, schweren Räder rollen dann mit großen Flammen brennend den Abhang hinunter.


Lügde is a small town in Lippe, North Rhine-Westphalia. It is in the Weser Uplands and belongs to the nature reserve Teutoburger Forrest / Egge Highlands. In the year 784, Lügde was mentioned for the first time in a document. Lügde officially carries the title "Town of the Easter-wheels".
The cultural event Easter-wheels-run is a more than thousand years old tradition and has pagan origin. The Easter fire should expel the bad evil spirits. The burning wheels symbolize the sun which in springtime defeats the darkness of the winter.
The Easter-wheels-run takes place always in the evening of the first Easter day. Six oak wheels, 1.70 m diameter and 300 kg heavy, are packed each with 120 kg of rye straw. On the hill Osterberg, the straw is lit and then the wheels are pushed downhill. The big, heavy wheels roll the slop down, burning with large flames.
Album was created 3 years 4 months ago and modified 4 months ago
18 comments
28 files
view album | view roll
Manfred Tinebor
Brevet 200 km "Koffie met Appelgebak" - 2017 (Germany, Netherlands)
• Startort/location: Lohne, Emsland | • Startzeit/date: 8:00, 15.04.2017

„Koffie met Appelgebak“ ist ein Radmarathon über eine Streckenlänge von 200 km, der als Brevet ausgeführt wird. Die Route führt durch die deutsche Grafschaft Bentheim und durch die Province Overijssel in den Niederlanden.
Die Couch hatte 2 Reifenpannen! Beim ersten Plattfuß gab die Luftpumpe die Funktion auf, und beim zweiten Plattfuß wurde die Manteldecke zerschnitten. Aber bei beiden Pannen wurde Manfred von hilfsbereiten netten holländischen Anwohnern unterstützt. Mit dem zerschnittenen Mantel war das Fortsetzen des Radmarathons zwar nicht mehr sinnvoll möglich, aber der notdürftig geflickte Mantel rollte wieder bis zum Startort zurück. So wurden aus Manfreds Marathondistanz nur gemütliche 126 km.

"Koffie met Appelgebak" is a cycling marathon with a route length of 200 km, running as a brevet. The route leads through the German county Bentheim and through the Province Overijssel of the Netherlands.
The couch had 2 flat tires! With the first flat tire the air pump lost the function, and with the second flat tire the tire cover was slit. But on both mishaps Manfred was supported by helpful nice dutch local residents. With the slitted tire the continuation of the bicycle marathon was reasonably not possible, however, the provisorily repaired tire allowed to roll back to the starting point again. Thus Manfred's marathon distance became only snugly 126 km.
Album was created 4 months ago and modified 4 months ago
2 comments
27 files
view album | view roll

Copyright © 2002-2016 Manfred Tinebor, Germany. Commercial use of page contents is forbidden. All rights reserved. For private use only.